ensembleregiebackstageextern

Regieteam

Philipp Boë – Regie

Philipp Boë

Geboren 1971.

 

Philipp Boë hat sich als Darsteller und Regisseur auf spartenübergreifende, meist non-verbale Bühnenproduktionen spezialisiert. In seinem Bestreben nach innovativem Schaffen verbindet er verschiedene Ausdrucksformen wie Artistik, Choreographie, Musik oder bildende Kunst. Philipp Boë absolvierte Aus- und Weiterbildungen an Europas führenden Schulen für Zirkus- und Bewegungstheater: «Fool Time – Centre for Circus skills and Physical theatre» (GB) , «Centre National des Arts du Cirque» (F) und «Laban Centre for Movement and Dance» (GB).

 

Als Regisseur inszeniert er seit 1998 Projekte in den Bereichen Theater, Zirkus und Tanz, z.B. Cyclope (2012 + 2014), PuuPääT (2006), Don Quijote (2008) oder in Paris das circensische Multimediaprojekt «Schlag!», wo er Günter Grass' «Die Blechtrommel» für die Manege umsetzte. 2015 und 2018 war er Regisseur für die Absolventenshow der Staatlichen Artistenschule in Berlin. 2017 inszenierte er in Baden das Freilichtspektakel UNIVERSUS mit rund 70 Darstellenden.

Ulla Tikka – Leitung Artistik

Ulla Tikka

Geboren 1978.

 

Nach der Matura in Finnland hat sich Ulla Tikka in Paris und Berlin zur Seiltänzerin ausbilden lassen (Abschluss 2000). Sie ist weltweit mit verschiedenen zeitgenössischen Circus-Compagnien aufgetreten (u.a. Cirkus Cirkör und Les Colporteurs) und hat dann immer mehr mit Eigenproduktionen ihren künstlerischen Drang befriedigt (u.a. «PuuPääT», «Installation», «ohne Louis», «Humala»). Parallel zu ihrer Bühnentätigkeit arbeitet sie als Dozentin für Akrobatik und Seiltanz.

 

In den letzten Jahren hat sie immer wieder auch Herausforderungen als Choreographin und Regisseurin angenommen (u.a. Zirkus Chnopf, Circus Monti, FahrawaY). Ulla Tikka ist auch Mitbegründerin des zeitgenössischen Zirkus-Festivals Gadjo in Winterthur.

Medea Karnowski – Kostüme

Medea Karnowski

Geboren 1996.

 

Die ausgebildete Schneiderin Medea Karnowski arbeitet seit zwei Jahren als Kostümassistentin am Luzerner Theater, wo sie zahlreiche Inszenierungen begleitete.

 

OPTIMUM ist ihre erste Arbeit mit Zirkus Chnopf.

Nik Huber – Bühnenbild

Nik Huber

Geboren 1990.

 

Der Mechaniker Nik Huber stand schon als Jugendlicher auf der Chnopf-Bühne und ist nun seit 2016 als Techniker sowohl für die Fahrzeuge wie auch für die technische Umsetzung des Bühnenbaus verantwortlich.

 

OPTIMUM ist Niks erstes grosses Bühnenbild. Er wird nach der Tournee das Bühnenbild-Studium an der ZHdK beginnen.

Samuel Messerli – Musikalische Leitung

Samuel Messerli

Geboren 1991.

 

Trommelt schon als kleiner Junge auf allem herum und erzeugt mit seinem Körper und Mund verschiedenste Sounds und Rhythmen. Musikstudium an der Hochschule Luzern, danach längerer Aufenthalt in Havana, Kuba. Singt und komponiert eigene Songs - mit vielseitigen Stil- und Sprachenmix.

 

Bereits 2018 als Bodypercussionist und Multiinstrumentalist auf der Chnopf-Bühne. «Optimum» ist seine erste Produktion als Komponist und Musikalischer Leiter.

Matthias Schoch – Konzeption

Matthias Schoch

Geboren 1986.

 

Schauspielausbildung an der Zürcher Hochschule der Künste. 2010–2014 Festengagement am Theater Biel Solothurn. Pianist und Sänger in der Band Dear Helmut. 2013 erste Tournee mit Zirkus Chnopf, von 2014–2018 dessen Künstlerischer Leiter. Gleichzeitig oft auf der Bühne zu sehen (Theater Biel Solothurn, Luzerner Theater, Fabriktheater Rote Fabrik, Theaterdiscounter Berlin). Komposition und musikalische Leitung u.a. «Die Vögel», «Mit wem soll ich jetzt schweigen», «Don Camillo und Peppone» am Theater Biel Solothurn, «Robin Hood» am Luzerner Theater, sowie «perfekt defekt» und «DU DA DA ICH» mit Zirkus Chnopf. 2017 wurde er mit der freien Produktion «Before I speak I have something to say» (Merker/Schoch) zum 4. Schweizer Theatertreffen eingeladen. Mitgründer und seit 2019 Gesamtleiter der Zürcher Produktions- und Spielstätte «Zirkusquartier Zürich».

 
OPTIMUM ist sein fünftes Konzept für Zirkus Chnopf, bei welchem er dieses Jahr auch die Entstehung der Musik begleitete.

 

© 2019 | Zirkus Chnopf, Flurstrasse 85, 8047 Zürich, +41 44 301 02 01 | Zirkusquartier Zürich